Dr. Ehrhardt im Pioneer Podcast: "Die besseren Zeiten werden kommen"

„Der DAX durchlebt seit Monaten eine wilde Achterbahnfahrt. […] Hinzu kommt die ganze Inflationsthematik, deren Höhepunkt wohl noch nicht erreicht sein dürfte. Was ist zu tun, damit wir nicht alles Ersparte verlieren?“ fragt Gabor Steingart im aktuellen Pioneer Briefing Podcast. Die Frage gilt einem, der „es wissen muss“: Dr. Jens Ehrhardt, Gründer und Vorstand der DJE Kapital AG.

Die Gründe der Baisse erkennen

Im Interview stellt Steingart die Frage, die aktuell vermutlich die meisten Anleger umtreibt: Wie lange wird der Bärenmarkt, in dem wir uns derzeit befinden, andauern? Dazu müsse man die Ursachen für die Baisse kennen und unterscheiden können, erklärt Ehrhardt. „Bislang haben wir nur einen geopolitischen Einfluss gehabt“, weiß der erfahren Börsen-Profi. Die Auswirkungen der falkenhafteren Geldpolitik seien noch kaum zu spüren gewesen. Wer nun einen vollkommen pessimistischen Ausblick von Dr. Ehrhardt erwartet, dürfte allerdings vom Podcast enttäuscht sein.

„Kurzfristig könnte ich mir vorstellen, [...] dass der Markt sich ein bisschen erholt. Wir haben so viel Pessimismus […], dass eine Gegenbewegung realistisch ist. Darüber hinaus ist der Juli für gewöhnlich ein besserer Börsenmonat.“ Dr. Jens Ehrhardt

Denn den Markt zu verlassen, ist aus Sicht von Ehrhardt keine Option. Einerseits lohne das Halten großer Cash-Position nicht wegen der zuletzt noch negativen Zinsen, andererseits böten sich auch in kriselnden Märkten selektiv gute Anlage-Möglichkeiten. Zudem unterstreicht Ehrhardt die mittel- und langfristige Perspektive: „Wir warten auf bessere Zeiten und die werden auch kommen. Langfristig ist die Aktienanlage die beste Anlage gewesen. Besser als festverzinsliche Papiere, Gold oder andere favorisierte Assets."

 

Die umfassende Einschätzung im Podcast

Wie genau sich ein erfahrener Fondsmanager in kriselnden Märkten positioniert, welche Tips er Anlegern mit auf den Weg gibt und warum er trotz aller Widrigkeiten und langfristig konstruktiv bleibt, erklärt Dr. Ehrhardt im umfassenden Interview mit Pioneer Chef Gabor Steingart. Unter anderem diskutieren die beiden folgende Fragen:

    • Wie akut ist das Rezessionsrisiko?
    • In welchen Sektoren finden Anleger derzeit gute Optionen?
    • Sind Tech-Aktien mittlerweile wieder attraktiv?
    • Welche Entwicklung ist bei der Inflation realistisch?
    • Bis wohin werden die Fed und die EZB die Zinsen anheben?

Das Interview mit Dr. Jens Ehrhardt startet im Podcast ab Minute 5:30.

 

 

Hinweis: Der Podcast ist als registrierter Nutzer auf thepioneer.de oder mit einem Spotify-Account abrufbar.

Solidvest Redaktion

Der Autor

Solidvest Redaktion

Die Solidvest Redaktion versorgt Sie regelmäßig mit spannenden Stories zu den Themen Geldanlage und Vermögensverwaltung sowie exklusiven Insights in die Arbeit des DJE-Research Teams.

Nichts mehr verpassen. Abonnieren Sie jetzt unseren Monatlichen Newsletter!

Bei Solidvest handelt es sich um eine standardisierte Vermögensverwaltung. Der Vermögensverwalter, die DJE Kapital AG, trifft im Rahmen der mit dem Kunden vereinbarten Anlagerichtlinien sämtliche Anlageentscheidungen nach eigenem Ermessen und ohne vorherige Einholung von Weisungen. Alle veröffentlichten Angaben dienen ausschließlich zu Informationszwecken. Diese E-Mail stellt weder eine individuelle Anlageempfehlung noch eine Einladung zur Zeichnung oder ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzprodukten dar.

Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen berücksichtigen weder die steuerlichen Auswirkungen von Investitionsentscheidungen noch stellen diese eine Steuerberatung dar. Ehe Sie Anlageentscheidungen treffen, sollten Sie sich persönlich von einem Fachmann beraten lassen, da die in diesem Dokument enthaltenen Informationen keine sorgfältige Beratung ersetzen. Weiter eignet sich Solidvest nicht für Sie, wenn Sie einen kurzfristigen Anlagehorizont haben, eine sichere Anlage und sichere Erträge suchen und keine erhöhten Wertschwankungen akzeptieren. Bitte beachten Sie unsere Risikohinweise.

 

FAQ | Datenschutzerklärung

DJE Kapital AG | Pullach | Amtsgericht München | HRB 128888 | St.-Nr. 143/100/31268 | USt-IdNr. DE129331013

Vorstand: Dr. Jens Ehrhardt (Vors.), Dr. Jan Ehrhardt (stv. Vors.), Dr. Ulrich Kaffarnik, Peter Schmitz, Thorsten Schrieber | Aufsichtsrat: Dr. Ralf Bethke (Vors.)