Dr. Jens Ehrhardt in Steingarts Morning Briefing

„Die Menschen haben Angst. Die Politiker rufen täglich den Alarm aus. Aber zugleich scheint das die Weltbörsen nicht sonderlich zu beeindrucken. (…) Wie erklären Sie sich diese Entkopplung zwischen dem Finanzmarkt und dem menschlichen Alltagsempfinden?“ Mit dieser Auftaktfrage in seinem Morning Briefing Podcast vom 27.10.2020 bringt Gabor Steingart das aktuelle Sentiment vieler Menschen in Richtung Börsen auf den Punkt.

Optimismus in Steingarts Morning Briefing

Um dieser und weiteren Fragen rund um die Finanzmärkte auf den Grund zu gehen, hat er sich „den dienstältesten und erfolgreichsten Vermögensverwalter unseres Landes“ als Interviewgast eingeladen: Dr. Jens Ehrhardt, Gründer und Vorstand der DJE Kapital AG. Im gemeinsamen Gespräch sortieren Dr. Ehrhardt und Steingart „diese verrückte Welt, wo Börsenrally und Arbeitslosigkeit sich nicht ausschließen“.

Dabei beantwortet Dr. Jens Ehrhardt unter anderem diese Fragen:

    • Ist die Börse möglicherweise zu optimistisch?
    • Was ist mit den sogenannten „Zweitrundeneffekten“ wie etwa eine Insolvenzwelle?
    • Ist Dr. Jens Ehrhardt angesichts der hohen internationalen Staatsverschuldung besorgt?
    • Rechtfertigen die Fundamentaldaten der Tech-Konzerne ihre hohen Bewertungen?
    • Wie sieht die taktische Cashquoten-Steuerung bei DJE aktuell aus?
    • Wie sind die Zukunftsaussichten an der Börse?

Das Interview mit Dr. Jens Ehrhardt startet im Podcast ab Minute 4:40.

 

Gabor Steingarts Fazit zum Interview mit Dr. Jens Ehrhardt: „Wer in einer aufgewühlten Welt eine Stimme sucht, die Zuversicht nicht mit Naivität verwechselt, ist mit Dr. Jens Ehrhardt gut bedient. Prädikat kompetent.“

Hinweis: Der Podcast ist als registrierter Nutzer auf thepioneer.de oder mit einem Spotify-Account abrufbar. Eine kostenlose Registrierung ist möglich (Stand 27.10.2020).

 

DJE Kapital AG

Der Autor

DJE Kapital AG

Die DJE-Gruppe hat ihren Hauptsitz in Pullach bei München, betreibt ihre Fondsgesellschaft in Luxemburg und hat eine Tochtergesellschaft in der Schweiz sowie Niederlassungen in Frankfurt am Main und Köln. DJE verwaltet mit ca. 150 Mitarbeitern rund 13,4 Mrd. Euro (Stand: 30.09.2020) für private und institutionelle Kunden im In- und Ausland. Den Grundstein für diese Entwicklung hat Dr. Jens Ehrhardt bereits 1974 gelegt.

Nichts mehr verpassen. Abonnieren Sie jetzt unseren Monatlichen Newsletter!

Bei Solidvest handelt es sich um eine standardisierte Vermögensverwaltung. Der Vermögensverwalter, die DJE Kapital AG, trifft im Rahmen der mit dem Kunden vereinbarten Anlagerichtlinien sämtliche Anlageentscheidungen nach eigenem Ermessen und ohne vorherige Einholung von Weisungen. Alle veröffentlichten Angaben dienen ausschließlich zu Informationszwecken. Diese E-Mail stellt weder eine individuelle Anlageempfehlung noch eine Einladung zur Zeichnung oder ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzprodukten dar.

Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen berücksichtigen weder die steuerlichen Auswirkungen von Investitionsentscheidungen noch stellen diese eine Steuerberatung dar. Ehe Sie Anlageentscheidungen treffen, sollten Sie sich persönlich von einem Fachmann beraten lassen, da die in diesem Dokument enthaltenen Informationen keine sorgfältige Beratung ersetzen. Weiter eignet sich Solidvest nicht für Sie, wenn Sie einen kurzfristigen Anlagehorizont haben, eine sichere Anlage und sichere Erträge suchen und keine erhöhten Wertschwankungen akzeptieren. Bitte beachten Sie unsere Risikohinweise.

 

FAQ | Datenschutzerklärung

DJE Kapital AG | Pullach | Amtsgericht München | HRB 128888 | St.-Nr. 143/100/31268 | USt-IdNr. DE129331013

Vorstand: Dr. Jens Ehrhardt (Vors.), Dr. Jan Ehrhardt (stv. Vors.), Dr. Ulrich Kaffarnik, Peter Schmitz, Thorsten Schrieber | Aufsichtsrat: Dr. Ralf Bethke (Vors.)