Lohnen sich Luxusmarken-Aktien? #ResearchTalk mit Hagen Ernst

Edler Schmuck, Designer-Handtaschen, teure Uhren: Sie alle gehören zu den Kernprodukten der großen europäischen Luxuskonzerne. Doch nicht nur bei gut betuchten Konsumenten wecken sie Begehrlichkeiten. Auch unter Anlegern sind die Aktien großer Luxus-Konzerne beliebt. Kaum verwunderlich, denn: "Der Markt für Luxusgüter ist seit 1995 doppelt so stark gewachsen, wie das globale BIP", erklärt Hagen Ernst bei uns im aktuellen Podcast. Er ist stellvertretender Leiter für Research und Portfolio Management bei der DJE Kapital AG.

CHINA ALS RISIKO?

Doch wie hat der Sektor, der seinen Vertrieb zu großen Teilen stationär ausgerichtet hat, Corona und die damit verbundenen Lockdowns verdaut? Wie ist die Entwicklung in China als einem der wichtigsten Absatzmärkte für Luxusgüter zu beurteilen? Welche Luxus-Aktien sind perspektivisch besonders interessant für Anleger und bei welchen ist womöglich Vorsicht geboten? Darüber und über viele weitere spannende Themen sprechen wir mit Hagen im aktuellen Podcast.

DIE Themen IM ÜBERBLICK

  • Corona Effekt im Luxus-Sektor
  • Strategische Bedeutung von eCommerce für Luxusmarken
  • Digitale Marktplätze als Profiteure
  • Absatzmarkt China und mögliche Risiken
  • Luxuskonzern Aktien als Investment-Case
  • Konzernübernahmen als Chance

HIER ANHÖREN...

ALLE HINTERGRÜNDE

Wenn Sie nicht genug vom Thema "Luxus-Aktien" bekommen können und sich intensiv einlesen möchten, haben wir noch eine Empfehlung für Sie: den aktuellen Sektor Report von Hagen Ernst. Dort finden Sie alle wichtigen Zahlen, und die fundierte fachliche Einschätzung vom Fachmann. Wie gewohnt haben wir den Beitrag hier auf unserem Blog (online ab 30.10.2021) für Sie zur Verfügung gestellt.

Solidvest Redaktion

Der Autor

Solidvest Redaktion

Die Solidvest Redaktion versorgt Sie regelmäßig mit spannenden Stories zu den Themen Geldanlage und Vermögensverwaltung sowie exklusiven Insights in die Arbeit des DJE-Research Teams.

Nichts mehr verpassen. Abonnieren Sie jetzt unseren Monatlichen Newsletter!

Bei Solidvest handelt es sich um eine standardisierte Vermögensverwaltung. Der Vermögensverwalter, die DJE Kapital AG, trifft im Rahmen der mit dem Kunden vereinbarten Anlagerichtlinien sämtliche Anlageentscheidungen nach eigenem Ermessen und ohne vorherige Einholung von Weisungen. Alle veröffentlichten Angaben dienen ausschließlich zu Informationszwecken. Diese E-Mail stellt weder eine individuelle Anlageempfehlung noch eine Einladung zur Zeichnung oder ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzprodukten dar.

Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen berücksichtigen weder die steuerlichen Auswirkungen von Investitionsentscheidungen noch stellen diese eine Steuerberatung dar. Ehe Sie Anlageentscheidungen treffen, sollten Sie sich persönlich von einem Fachmann beraten lassen, da die in diesem Dokument enthaltenen Informationen keine sorgfältige Beratung ersetzen. Weiter eignet sich Solidvest nicht für Sie, wenn Sie einen kurzfristigen Anlagehorizont haben, eine sichere Anlage und sichere Erträge suchen und keine erhöhten Wertschwankungen akzeptieren. Bitte beachten Sie unsere Risikohinweise.

 

FAQ | Datenschutzerklärung

DJE Kapital AG | Pullach | Amtsgericht München | HRB 128888 | St.-Nr. 143/100/31268 | USt-IdNr. DE129331013

Vorstand: Dr. Jens Ehrhardt (Vors.), Dr. Jan Ehrhardt (stv. Vors.), Dr. Ulrich Kaffarnik, Peter Schmitz, Thorsten Schrieber | Aufsichtsrat: Dr. Ralf Bethke (Vors.)